Neuigkeiten von EMAREI Ltd. & Co. KG


Download
Download EMAREI Katalog Funkenfrei Antimagnetisch
EMAREI Werkzeug funkenfrei paramagntisch
Adobe Acrobat Dokument 24.6 MB

11.10.2017 Der neue Katalog steht zum Download bereit.

Inhalt:

  • Berylliumkupferwerkzeug, Schlosser
  • Berylliumkupferwerkzeug, Elektriker
  • Titanwerkzeug

15.7.2017 EMAREI konnte innerhalb der letzten 3 Monate erfolgreich seine Kundenbasis erweitern und ist stolz, nun auch AUDI, SIEMENS Sector Energy und Applied Materials zu beliefern.


EMAREI bietet ab sofort und ab Lager zwei Standardkoffer mit VDE-geprüften E-Schutz-Werkzeugen für Elektriker. Andere Konfigurationen mit unterschiedlichen Werkzeugen und Koffergrößen sind auf Anfrage möglich. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen per E-Mail contact@emarei.com oder telefonisch unter 05426-8069874. Weitere Beispiele finden Sie dort: Ex-Schutz-Werkzeug für Elektriker


EMAREI bietet für seine Kunden Titankomponenten aus 3D-Druck. Bitte kontaktieren Sie uns direkt für weitere Informationen. Weitere Beispiele finden Sie dort: TITANKOMPONENTEN 3D-Druck


7.6.2017 Mit Wirkung zum 1.6.2017 übernimmt EMAREI die deutsche Generalvertretung für einen großen asiatischen Hersteller von Titankomponenten und Titanhalbzeug. Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik Titan-Komponenten und Halbzeug


24.2.2017 Neu im Programm: Funkenfreies Werkzeugset für die Agrarindustrie mit 105 Ex-Schutz Werkzeugen und Koffer und Funkenfreies VDE geprüftes Werkzeug für Ex-Bereiche für die Elektrotechnik


13. Januar 2017: EMAREI beendet den Vertrieb von Ersatzbatterien für die Medizintechnik. Der Verkauf von Batterien ist per sofort beschränkt auf die MR Conditional Batterie Größe C.


13. Januar 2017: Der Vertrieb von Titaninstrumenten wird per 2017 ausschließlich über den MRT-Spezial-Fachhandel organisiert. Bitte schreiben Sie uns bei Interesse und wir nennen Ihnen Ihre Bezugsquelle.


24.12.2016 Die Neuen Handbücher für Funkenfreies Werkzeug (Revision 16) und Titanwerkzeug (Revision 9) sind als Download verfügbar. Mit dem Erscheinen verlieren die Preislisten Ihre Gültigkeit.


Update, 12. Dezember 2016: EMAREI LED Taschenlampe SLT-MRI 220 Lumen besteht Praxis-Test im 7,7 Tesla Magneten bei Tesla Engineering, UK. Steve Bates, CEO of Tesla confirmed "We tried your torch from the kit (EAI0563) yesterday at 7,7T Magnet. Thumbs up! Week 1/2017 we will try the 9 T Magnet."


12.12.2016 Ergebnis der Tests von EMAREI Titaninstrumenten:

Titan Instrumenten-Test von EMAREI Titaninstrumenten

durchgeführt am 11. Dezember 2016 an der

University of Southern California Hospital, Los Angeles, CA

mit einem 3-Tesla MR system (General Electric Healthcare, Milwaukee, WI)

durchgeführt von Frank G. Shellock, PhD

 

Die nicht-klinischen Tests haben gezeigt, dass die unmagnetischen Magill-Zangen, 24 cm, Artikel-Nr. EAI0129N bedingt MR sicher (MR Conditional) sind und daher den folgenden Bedingungen entsprechend in der MRT-Umgebung eingesetzt werden können:

  • Statisches Magnetfeld von 3 Tesla oder weniger
  • Maximale räumliche Gradienten-Magnetfeld von 4.000 Gauss / cm

 

WICHTIGER HINWEIS: Dieses Produkt ist für den Einsatz in der Magnetresonanztomographie-Umgebung vorgesehen ist (MRT) (zum Beispiel in dem MR-System-Raum). Es ist jedoch nicht dafür bestimmt, direkt innerhalb des MR-Systems (beispielsweise innerhalb der Bohrung des Scanners), während des Betriebs des Scanners (d.h. während eines MRT-Verfahrens) angewendet zu werden. Daher wurden bei dieser Beurteilung lediglich die entstehenden translatorischen Kräfte in Relation zum Magnetfeld in einem 3-Tesla-System betrachtet.

 

HINWEIS: Die oben genannten Informationen gelten für alle Instrumente aus dem gleichen Material, die kleiner sind in Ihrer Größe/Abmessungen.


18.11.2016 Preisanpassung für Titanwerkzeugkoffer

Mit Wirkung zum 1.1.2017 erhöhen sich die Preise für alle Auftragseingänge für die Titanwerkzeugkoffer EAI0500, EAI 0562, EAI0563, EAI0556 und EAI0557 um 5%. Auftragseingänge bis zum 31.12.2016 werden noch mit dem alten Preis verrechnet.


16.8.2016 Logoänderung:

EMAREI hat sein Logo geändert und die Begriffe der Kernprodukte zur eindeutigen Positionierung verwendet.

 

Vielen Dank an:

Bengt Moll von www.bm-kud.de

 


8.8.2016 Vertriebsnetz erweitert: EMAREI gewinnt neuen Vertriebspartner in Holland Firma Van Vliet Medical Products B.V.


7.8.2016 Ergebnis der Tests von MRT-Werkzeugen:

Titan Werkzeug-Test von EMAREI Titan- und Berylliumkupfer-Werkzeugen

durchgeführt am 7. August 2016 an der

University of Southern California Hospital, Los Angeles, CA

mit einem 3-Tesla MR system (General Electric Healthcare, Milwaukee, WI)

 

 

Die nicht-klinischen Tests haben gezeigt, dass die Doppel-Maulschlüssel-SCHLÜSSEL 30/32-mm, Titan und Berylliumkupfer bedingt MR sicher (MR Conditional) sind und daher den folgenden Bedingungen entsprechend in der MRT-Umgebung eingesetzt werden können:

  • Statisches Magnetfeld von 3 Tesla oder weniger
  • Maximale räumliche Gradienten-Magnetfeld von 720 Gauss / cm

 

WICHTIGER HINWEIS: Dieses Produkt ist für den Einsatz in der Magnetresonanztomographie-Umgebung vorgesehen ist (MRT) (zum Beispiel in dem MR-System-Raum). Es ist jedoch nicht dafür bestimmt, direkt innerhalb des MR-Systems (beispielsweise innerhalb der Bohrung des Scanners), während des Betriebs des Scanners (d.h. während eines MRT-Verfahrens) angewendet zu werden. Daher wurden bei dieser Beurteilung lediglich die entstehenden translatorischen Kräfte in Relation zum Magnetfeld in einem 3-Tesla-System betrachtet.

 

HINWEIS: Die oben genannten Informationen gelten für alle Werkzeuge aus dem gleichen Material, die kleiner sind in Ihrer Größe/Abmessungen.


30.6.2016 Ergebniss der Tests der EMAREI Taschenlampe:

Schwachmagnetische EMAREI Taschenlampe einschl. 3 low-magnetic Batterien

durchgeführt am 14.6.2016 in der Klinik CHRU Nancy Hôpital Central, Frankreich

mit einem MR-System GE Healthcare, Discovery MR750w 3.0T

 

 

Die schwach magnetische Taschenlampe besteht aus dem Gehäuse aus Aluminium, Elektronik und anderen Teilen und leicht magnetischen Batterien wird als "MR Conditional" gemäß der Definition in der Norm ASTM F2503-13 betrachtet. Die Ergebnisse der in-vitro-Tests haben gezeigt, dass die Taschenlampe keine Gefahr in den folgenden Prüfungsbedingungen darstellt:

• MRI mit einem statischen Magnetfeld beschränkt auf 3-Tesla

• MRI mit räumlichen Gradienten des statischen Magnetfeldes begrenzt auf 5,26 T / m

• MRT-Sequenzen aus (kein Gradientenmagnetfeld, keine Hochfrequenz )

 

Vorkehrungen für die Nutzung

Unter Beachtung der MR-Bedingungen gewährleistet die Sicherheit der Verwendung der Taschenlampe EAI0144 in MR-Umgebung. Achtung, in der Nähe der Tunneleingang können die Benutzer einige Kräfte fühlen, die die Bedienung der Taschenlampe stört. Für eine optimale Nutzung empfiehlt EMAREI die Taschenlampe nicht über einen Meter vom Tunneleingang zu nähern.